In der Nähe der Stadt Kakanji zweigt aus dem Bosnatal nach Osten ein Seitental ab, in dem die Stadt und das Bergwerk Breza liegt. Nachdem längere Zeit die Staatsbahn den Rangierdienst erledigt hatte, konnte man im Februar 2011 wieder eine Dampflok im Einsatz erleben. Hoffen wir, dass die leicht marode aussehnde Anlage noch länger in Betrieb bleibt! Folgt man dem Tal weiter nach Nordosten, erreicht man das Städtchen Vares mit seinem stillgelegten Hüttenwerk. Die Folgen des Krieges sind hier unübersehbar!

Tipp