Am 18.12.1993 verkehrte zum letzten Mal ein Dampfzug zur kurz zuvor stillgelegten Zeche Consolidation in Gelsenkirchen Bismarck. Mit der fast gleichzeitig erfolgten Stillegung der Kokerei Zollverein war das südliche Netz der Zechenbahnverwaltung ZuH nunmehr überflüssig. Dem traurigen Anlass angemessen präsentierte sich das Wetter: der Tag war nicht nur regnerisch-grau, sondern dermaßen dunkel, dass man kaum je von Tageslicht sprechen konnte. Die entsprechend ausgefallenen Aufnahmen sind daher alles andere als künstlerisch wertvoll - jedoch seien sie aufgrund des 20. Jahrestages dieser Fahrt trotzdem gezeigt.

Tipp